Drohne

| Felix Kästle Fotografie | Drohnenpanoramas

Da reicht keine Leiter hinauf. Kein Ultraleichtflugzeug darf so tief fliegen. Und im Grunde genommen genießen nur Vögel diesen Blick auf die Welt. Auf die Klosterkirche Birnau. Aufs Schloss Salem. Und auf die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Eigentlich. Meine Drohne kann das auch. Zugegeben. Der organisatorische Aufwand vor dem Start ist teils enorm. Das fotografische Ergebnis aber überzeugt meist. Meist deshalb, weil erst in der Luft deutlich wird, von welcher Perspektive aus ein Gebäude, eine Landschaft besonders schön ist. Oder ob schon wieder ein Baukran im Hintergrund auftaucht. Drohnenfotografie ist eben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was eine erwartet. Fotos: Felix Kästle, Felix Kästle/ZF Friedrichshafen